KUNSTINVASION! vom 31. Mai und 1. Juni 2008

Kunsthalle Berlin

Mit einer großen Ausstellung unter dem Thema Flüchtigkeit zeigte sich der Berliner Blumengroßmarkt erstmals als potenzieller Ort der ständigen Kunsthalle in Berlin. In einem sinnlichen Spiel mit den riesenhaften Dimensionen und unter Einbeziehung der Besonderheiten des Ortes testeten rund sechzig Künstler und Künstlerinnen die große Halle auf ihre Kunsttauglichkeit.

Im Rahmen der KUNSTINVASION waren Kunstschaffende und Öffentlichkeit zwei Tage lang zur ästhetischen Inbeschlagnahme der Halle eingeladen. Ziel der Initiative Berliner Kunsthalle war es, mit der KUNSTINVASION einen stadtweiten und offen geführten Diskussionsprozess über Inhalt und Gestalt, Funktion und Standort der zukünftigen Berliner Kunsthalle zu beginnen. Dieser Prozess wurde am 1. Juni u.a. durch Treffen von Kunstexperten, Politikern und Publikum in zwei öffentlichen Gesprächsrunden begonnen.

 

Video von der Kunstinvasion (von BERLINER KUNSTKONTAKTER)

 Fotos von der Kunstinvasion

 weitere Bilder von der Kunstinvasion (von Jan Sobottka) externer Link

 

Programm:

31. Mai

19:00 Uhr Einlass
20:00 Uhr feierliche Eröffnung
19:30-22:00 Uhr Performance Patrick Jambon (verschiedene Orte)
21:00 Uhr Performance Julien Collieux (Außenraum)
21:10 Uhr Performance Verena Stenke/Andrea Pagnes (Bühne)
21:30 Uhr The Curators (Bühne)
ab 22:00 Uhr Opening Night mit L32

1. Juni

10:00-20:00 Uhr Ausstellung
12:00-18:00 Uhr Work Station für Kinder und Jugendliche
12:00-14:30 Uhr Performance Patrick Jambon (verschiedene Orte)
12:00 Uhr Bob Rutman: Steel Cello (Bühne)
14:30 Uhr Performance Julien Collieux (Außenraum)
15:00 Uhr Kunst-Talk zur Berliner Kunsthalle (Bühne)
16:00 Uhr Antoine Villoutreix: Chanson (Sonnendeck)
16:00-18:00 Uhr Performance Patrick Jambon (verschiedene Orte)
17:30 Uhr Performance Julien Collieux (Außenraum)
18:00 Uhr Polit-Talk zur Berliner Kunsthalle (Bühne)

 

Ort:

Blumengroßmarkt
Friedrichstr. 18 / Lindenstr. 91
10969 Berlin

(Wegbeschreibung)


Aktuelles

Keine aktuellen Hinweise